Archiv für November 2010

irre

wow was war da los?
köln war ja bisher immer ein wenig mäßig.irgendwie glaubte ich dass der audiolith sound dort nicht so gut ankommt.aber was da an einem dienstag (!!!) im gebäude 9 mit frittenbude los war,ist echt verrückt.
vor“band“ zusein ist ja oft schwierig (grad wenn man alleine auf der bühne ein elektroset macht).
aber wie die dort gefeiert haben…waaahnsinn :)

danach war dann frittenbude dran und haben den laden komplett zerravet.

danke köln <3

-------------
am mittwoch sind wir dann weiter nach kiel gefahren.
nach gefühlten 80std fahrt endlich angekommen und ich war einfach nur sprachlos als ich die riesenhalle sah.
eine 800′er halle fürn mittwoch.wow.
dort wurden wir erstmal herzlich von einen extrem freundlichen veranstalter erwartet und in den „backstage“ gebracht.
ein backstage war das weniger…eher eine art halle :D

dort das übliche.fressen,saufen,rauchen,warten.
dann auf die bühne.
laden schon voll.
krach an.
die leute sind wieder super abgegangen.leider gingen mir ein paar fußballartige sprechchöre echt aufn sack.
irgendwie hatte ich auch einen komischen tag.
ich kam nicht so wirklich rein und war nicht soo zufrieden mit meinem ergebniss.
naja egal den leuten schiens nicht aufgefallen zusein und haben trotzdem super mitgemacht.

danach frittenbude.
der laden brannte.
wow.

danke kiel <3

-------------
nach einen gemüdlichen gammel tag in kiel gings auf nach flensburg.
das volxbad kannte ich bereits von einem audiolith pferdemarkt.
dort das übliche.saufen,warten,fressen,rauchen und lustige erinnerungen an das letztemal erzählt.
dann anfangen in den kleinsten club der drei shows wo ich mit dabei war.
als ich anfing war leider noch nicht so viel los und es war ein wenig schwierig doch noch die leute nach vorne und zum tanzen zubekommen.
lag vielleicht auch an der zeit.
egal ich hatte trotzdem sehr viel spaß.
danach frittenbude.wie jeden abend.der laden tobte.

danke flensburg <3

-------------
leider hab ich keine kamera und konnte keine bilder machen.
aber vielleicht findet man das ein oder andere lustige bild im tourbericht von der bude.

so am schluss nochmal danke artur und frittenbude dass ich teilnehmen durfte <3
und danke ole und säge für die sichere fahrt <3

p.s.
heute party im blanky!!!!